Home Infothek Fehlzeiten
Fehlzeiten/Entschuldigungen Drucken
Geschrieben von: Schulleitung  
Inhaltsverzeichnis
Fehlzeiten/Entschuldigungen
Entschuldigungspflicht - ausführlich
Beurlaubung vom Unterricht - ausführlich
Formulare

Zusammenfassung - das Wichtigste in knapper Form

Teilen Sie uns bitte vor 8 Uhr mit, wenn Ihr Kind verhindert ist, die Schule zu besuchen. Dies kann schriftlich unter Verwendung einer Krankheitsanzeige, per Fax (09281/7884-613) oder telefonisch (09281/7884-0) geschehen. Bei telefonischer Verständigung ist dem Klassleiter innerhalb von 2 Tagen eine schriftliche Entschuldigung nachzureichen.

Erkrankt ein Schüler während des Unterrichts, so meldet er sich im Sekretariat. Dort wird sehr fürsorglich entschieden, ob eine Ruhezeit ausreichend ist oder aber ein Erziehungsberechtigter oder ein Arzt verständigt wird. Wird der Schüler von der Schulleitung für den Rest des Tages vom Unterricht befreit, so ist für diesen Tag keine zusätzliche Entschuldigung beim Klassleiter erforderlich, gegebenenfalls jedoch für weitere anschließende Fehltage.

Ist ein Fernbleiben vom Unterricht vorhersehbar (z.B. Familienangelegenheit, medizinische Untersuchung), so beantragen Sie bitte rechtzeitig in schriftlicher Form bei der Schulleitung eine Beurlaubung vom Unterricht. Wird ihr Antrag genehmigt, so sind keine zusätzlichen Schritte erforderlich.