Home Schulleben Unterrichtsprojekte 70 Jahre Bayerische Verfassung
70 Jahre Bayerische Verfassung Drucken
Geschrieben von: Lisa Bär  

Schüler erstellen anlässlich des Verfassungsjubiläums eine Plakatwand sowie ein Quiz zur Bayerischen Verfassung.

„Jeder Bayer sollte diese Verfassung einmal lesen, Nichtbayern am besten zweimal!", so Paul Kirchhof, Verfassungs- und Steuerrechtler, über unsere Bayerische Verfassung.

Diese Aufforderung nahmen sich auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b zu Herzen.

Sie studierten im Sozialkundeunterricht eingehend das Verfassungswerk, das am 01. Dezember 1946 verabschiedet wurde und am 08. Dezember 1946 in Kraft trat.

Wie kam die Verfassung überhaupt zustande? Welche Änderungen wurden später noch ergänzt? Wie gliedert sich die Verfassung? Und wie sieht das politisches System Bayerns überhaupt aus? Wer war wann Ministerpräsident? Und was ist das Typische an der „Mia san mia-Kultur“ Bayerns?

Das waren nur einige Fragen, die sich die Jugendlichen in mehreren Unterrichtsstunden stellten. Ihre Ergebnisse hielten sie auf bunten Plakaten fest, die in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien in der Aula präsentiert wurden. Interessierte konnten neben der Besichtigung der von der 10b betreuten Stellwände als Schmankerl zudem an einem von den Schülern erstellten „Bayern Quiz“ teilnehmen und wurden durch kleine Preisgeschenke belohnt.

(zum Vergrößern klicken)