Home Schulleben Unterrichtsprojekte Bewerbertraining für die 9. Klassen bei REHAU AG
Bewerbertraining für die 9. Klassen bei REHAU AG Drucken
Geschrieben von: Schülerbericht  

Unsere 9. Jahrgangsstufe war zu Gast bei der REHAU AG+Co. Nach einer zwanzigminütigen Busfahrt kamen wir am Ausbildungszentrum der REHAU AG an. Dort wurde uns von Frau Rebecca Auer erst einmal erzählt was die Firma überhaupt herstellt.

Das reicht von verschiedenen Autoteilen bis hin zu Schläuchen in Zapfanlagen. Anschließend wurde uns anhand einiger Fehlbeispiele nähergebracht, auf was man bei der Anschrift und dem Lebenslauf einer gelungenen Bewerbung achten sollte. Dann konnten wir in einem verkürztem Einstellungstest überprüfen, wie gut unser Wissen in verschiedenen Bereichen wie z. B. Deutsch oder Wirtschaft ist. Nach einer Pause, in der uns leckere belegte Brötchen zur Stärkung bereitgestellt wurden, erarbeiteten wir in kleinen Gruppen Selbstpräsentationen und Vorstellungsgespräche. Einige Gruppen sollten anschließend ihre Ergebnisse präsentieren, um an diesen Beispielen zu besprechen, was schon gut gelungen ist und was man noch verbessern könnte. Und so ging dieser sehr lehrreiche Vormittag auch schon zu Ende, an dem wir erlernten wie man sich richtig und erfolgreich z. B. für einen Ausbildungsplatz oder ein Praktikum bewirbt. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns noch einmal bei der REHAU AG + Co für das leibliche Wohl und bei Frau Auer für diesen kurzweiligen und sehr lehrreichen Vormittag bedanken.

 

(zum Vergrößern klicken)